follow us:    fb art     Instagram v051916 200 

Bildschirmfoto 2017 12 08 um 12.01.57

Banner Letztes Resultat Turicum

Aktuelle NEWS

Kreuzlingen vs. Turricum H3


Turicum Kreuzlingen

Basket Kreuzlingen bezwingt Tabellenleader

Im ersten Spiel nach der Winterpause empfingen die Männer des STV Basket Kreuzlingen in der 3. Liga Ost am Donnerstag Abend den Tabellenleader BC Turicum Lions. Der Gast aus Zürich reiste mit dem besten Frontcourt (grosse Spieler unter den Körben) der Liga an den Bodensee, unter anderem hatten sie mit Stephan Bachmann einen ehemaligen Nationalspieler in ihren Reihen. Die Gastgeber durften sich also auf ein schweres Spiel einstellen und starteten entsprechend motiviert ins Match.
 
Schnell war klar, dass es wie erwartet zum hart umkämpften Spitzenkampf kommen würde. Turicum legte einen Blitzstart hin und ging durch 10 Punkte in Serie durch Bachmann schnell in Führung. Doch Kreuzlingen schlug zurück und erzielte durch Artur Weimann und Jan Fantl insgesamt 5 Dreipunktwürfe. Trotzdem lag Turicum nach dem ersten Viertel mit 23:21 knapp in Führung. Im zweiten Viertel lief es nun besser für die Männer aus Kreuzlingen. Jüfan Geiger verteidigte seinen gegnerischen Centerspieler jetzt mit hohem Einsatz und liess ihm kaum noch Freiräume. Gleichzeitig lief der Motor im Angriff der Kreuzlinger nun richtig rund. Immer wieder wurde im Angriff geduldig gespielt und der besser postierte Mitspieler gesucht. Vor allem Jan Fantl konnte dies ausnutzen und allein im zweiten Viertel 4 Dreier versenken. So betrug die Führung des STV Basket zur Halbzeit 49:40.
 
In Halbzeit zwei blieb das Spiel hart umkämpft, vor allem die grossen Spieler unter den Körben lieferten sich tolle Duelle. Kreuzlingen verteidigte hervorragend und kam im Angriff immer wieder über sehenswerte Kombinationen zum erfolgreichen Abschluss. Man traf weiterhin hochprozentig, erzielte als Team 14 Dreier und somit mehr als die Hälfte aller Punkte von aussen. So liessen sich die Männer vom Bodensee die Führung bis zum Schluss nicht mehr entreissen und kamen zu einem umjubelten 83:67 Erfolg. In der Tabelle bleibt Kreuzlingen unverändert auf dem zweiten Platz, rückt aber näher an den Leader BC Turicum Lions heran.
 
Für Kreuzlingen spielten: Fantl (28/8 Dreier), Mohr (13/2), Weimann (11/3), Tosic (8/1), Geiger (7), Gierszewski (7), Lorch (7), Tasic (2) und Jamnik.

 

Unsere Sponsoren:


Remax Kreuzlingen Logo


dtmb logo trikot

aura natur ohne

Logo Bojan

Muenzkontor ohne


womo

Unsere Medienpartner:

 kreuzlinger nachrichten       kreuzlinger zeitung